Anmeldung

Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb weniger Tage einen Termin für ein Erstgespräch anzubieten. Unter psychischen Beschwerden zu leiden, ist belastend. Eine klare Diagnose, das Wissen über den Schweregrad der Beschwerden und ein klarer Fahrplan für die Therapie vermitteln Sicherheit. Diese Gefühl „in guten Händen“ zu sein, wirkt oftmals bereits entlastend. Daher erhalten Sie bei uns so schnell wie möglich einen Termin, um diese erste Sicherheit auf dem Weg zur Heilung zu erhalten.

Erstgespräch

Das Erstgespräch kann an jedem unserer drei Standorte stattfinden. In diesem Erstgespräch stellen wir eine ausführliche Diagnose für Ihre Beschwerden und empfehlen Ihnen eine Therapie. Unsere Erstgespräche werden von Herrn Prof. Peter, dem Ärztlichen Direktor, oder von Frau Heinrigs, der Leiterin unserer Privatambulanz in Eppendorf, geführt. Alle drei sind kompetente und erfahrene Psychotherapeuten. Sie praktizieren seit vielen Jahren und wissen, welche der am MVZ VT Falkenried tätigen Mitarbeiter für die Behandlung Ihrer Beschwerden optimal qualifiziert sind.

Mit Kollegen anderer Fachrichtungen und Institutionen in und um Hamburg sind wir eng vernetzt. Sollte sich herausstellen, dass wir für Ihre Beschwerden doch nicht die Richtigen sind, unterstützen wir Sie dabei, eine geeignete Behandlung zu finden.

Vor Beginn des Erstgesprächs füllen Sie mithilfe eines Tablets unterschiedliche Fragebögen aus. Diese Fragebögen sind wissenschaftlich erprobt. Mit ihrer Hilfe erheben wir die volle Bandbreite Ihrer Beschwerden. Das hilft uns, bereits vor dem persönlichen diagnostischen Gespräch Aufschluss darüber zu erlangen, wie und warum sich Ihre Beschwerden entwickelt haben.

Im Erstgespräch haben Sie Gelegenheit uns zu schildern, welche Beschwerden Sie plagen und was Sie besonders belastet. Das Gespräch bietet die Chance, zusätzliche belastende Faktoren festzustellen, die die Krankheit Störung aufrechterhalten und verfestigen. Kombiniert mit den Ergebnissen aus den Fragebögen hilft uns das Erstgespräch, eine gesicherte Diagnose zu stellen, erste Therapieziele zu definieren und einen optimalen Behandlungsplan zu erstellen. Bei einer Vielzahl von Störungen, zum Beispiel Depressionen, ist eine unterstützende Einnahme von Medikamenten sinnvoll. Sollte sich dies im Erstgespräch herausstellen, ziehen wir einen psychiatrischen Kollegen hinzu. Er begleitet die Therapie als ärztlicher Co-Therapeut.

Insbesondere bei Beschwerden, die bereits einen chronischen Verlauf haben, macht häufig eine intensive Therapie Sinn. Das Gleiche gilt für akute Krisensituationen. Eine Intensivtherapie ist in unserer privaten Tagesklinik möglich. Selbstverständlich kümmern wir uns um den entsprechenden Antrag auf Übernahme der Kosten bei Ihrer Krankenkasse. Bis zum Beginn der tagesklinischen Behandlung unterstützen wir Sie in unserer Ambulanz und bereiten Sie auf die Therapie in der Tagesklinik vor. In dieser Zeit formulieren wir gemeinsam die vertieften Therapieziele.

Zeitnah einen persönlichen Termin vereinbaren

 
Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb weniger Tage einen Termin für ein Erstgespräch anzubieten. Unter psychischen Beschwerden zu leiden, ist belastend. Eine klare Diagnose, das Wissen über den Schweregrad der Beschwerden und ein klarer Fahrplan für die Therapie vermitteln Sicherheit...

So finden Sie zu uns

 
Wir sind mit 4 Ambulanzen an 3 Standorten in Hamburg vertreten. An allen Standorten ist eine Behandlung möglich.
© 2017 Verhaltenstherapie Falkenried MVZ GmbH

Please publish modules in offcanvas position.